Klangschalen-Massage

Klangschalen werden auf den bekleideten Körper aufgesetzt oder über den Körper gehalten, ohne ihn zu berühren. Der Schall des durch Anschlagen oder Anreiben der Schale erzeugten Tons kann sich so auf den Körper übertragen, was als angenehme Vibration wahrgenommen wird. Die Klangmassage wirkt entspannend und beruhigend – körperliche und seelische Verspannungen und Blockaden können gelöst werden.

Als anschauliches Beispiel stelle man eine Klangschale in ein Becken mit klumpigem Sand und schlage sie an. Die Vibrationen bewirken, dass sich die Verklumpung löst und der Sand wieder in seinen feinen Urzustand zurückfindet. Ähnliches geschieht im Körper; bei Ablagerungen in den Gelenken beispielsweise kann die Behandlung hilfreich sein.

Die Wirkung der Klangmassage wird ebenfalls auf den hohen Flüssigkeitsanteil im menschlichen Körper zurückgeführt. Die Schallwellen setzen die Körperflüssigkeit in Bewegung und der Körper wird quasi bis in die Zellen hinein massiert (Phonophorese).

Die Chakrenlehre geht von der Zuordnung bestimmter Töne zu den einzelnen Chakren aus, welche durch den Klang der betreffenden Schalen positiv beeinflusst und harmonisiert werden können.

Des Weiteren kann es geschehen, dass Klang-Massagen – ähnlich schamanistischen Ritualen – besonders empfängliche Menschen in einen tranceähnlichen Zustand versetzen können. Hier werden Veränderungen auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene möglich.

Irene Spengler                Tel:     078 791 43 90 
Okenstrasse 8                 Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
8037 Zürich Wipkingen

S5 Box

Login

Register

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.